. . .
Manuelle Lymphdrainage
bild
Die manuelle Lymphdrainage (MLD) ist eine physiotherapeutische Be... [mehr]
sichere Zukunft aufbauen
bild
Es liegt in unserer Natur, an die Zukunft zu denken und uns und u... [mehr]
Pfusch am Bau
bild
Baumängel – egal ob Neubau eines Hauses oder Renovierungsarbei... [mehr]
Dachwartungsarbeiten vom Profi
bild
Das Dach über unseren Kopf schützt uns vor Wind und Wetter und ... [mehr]
Mobile App fürs Auto
Beinahe jeder Autohersteller bietet heute eine oder mehrere Apps an. Aber auch andere Unternehmen und Community sind in diesem Bereich sehr aktiv und bieten lohnenswerte Anwendungsprogramme für Ihr Smartphone an.

ADAC-Mitfahrerclub: Mit dieser App können Sie innerhalb von Deutschland Mitfahrer bzw. eine Mitfahrgelegenheit suchen. Sie erfahren auch gleich den Preis für die Strecke, können den Fahrer oder Mitfahrer direkt anrufen, eine Mail oder SMS schreiben. // Die App ist kostenlos und für iOS und Android erhältlich.

► Bußgeld mobil: Welcher Autofahrer kennt das nicht, es hat geblitzt und nun nagt das Gewissen. Mit dieser App können Sie sich sofort anzeigen lassen, welcher Bußgeld Ihnen droht oder ob Sie Punkte in Flensburg zu erwarten haben. // Die App ist kostenlos, jedoch nur für iOS erhältlich.

► Mehr tanken: Diese App vergleicht Spritpreis in ganz Deutschland und greift dabei auf Informationen von über einer Million Autofahrern ab. Die Preise werden ständig aktualisiert. Sie können auch selbst aktiv werden. // Die App ist kostenlos und für iOS und Android erhältlich.

► Kfz-Steuer: Diese App ist vom Bundesfinanzministerium und berechnet die Kfz-Steuer für jedes Fahrzeug. // Die App ist kostenlos und für iOS und Android erhältlich.

► Flinkster: Diese App der Deutschen Bahn greift auf einen großen Pool an Mietwagen und Car-Sharing-Möglichkeiten zurück, die Sie direkt reservieren und anmieten können. // Die App ist kostenlos und für iOS und Android erhältlich.

Noch mehr hilfreiche Apps finden Sie bei den bekannten Apps Stores auf Ihrem Smartphone unter der Rubrik „Auto".

Anzeige
Uwe Kranert
IT WORKS.