. . .
Do it yourself
bild
Das eigene Zuhause bietet immer Möglichkeiten der Veränderung. ... [mehr]
Immobilienfinanzierung
bild
Jede Finanzierung ist individuell, doch die für eine Immobilie ... [mehr]
Auf ein Neues
bild
Das neue Jahr ist nun schon einige Wochen alt und wie beinahe jed... [mehr]
Dachwartungsarbeiten vom Profi
bild
Das Dach über unseren Kopf schützt uns vor Wind und Wetter und ... [mehr]
Berufsunfähigkeit: Worauf Sie bei Ihrer Vorsorge achten sollten
Mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung können Sie für den Notfall vorsorgen. Ob Freiberufler, Angestellter oder selbstständiger Unternehmer, im Fall einer Berufsunfähigkeit droht ohne ausreichende Absicherung schnell der finanzielle Ruin.

Bei Berufsunfähigkeit ist man nicht durch die gesetzliche Rente abgesichert. Neu ist: Für alle (ab Jahrgang 1961) wurde die frühere Berufsunfähigkeitsrente durch eine zweistufige Erwerbsminderungsrente ersetzt, mit der sich ein ausreichender Lebensstandard nicht finanzieren lässt. Es ist auch nicht sicher, ob Sie die MINIRENTE überhaupt bekommen, das hängt davon ab, wie viele Stunden Sie täglich noch arbeiten können.

Wer zum Beispiel noch mindestens 3 Stunden am Tag arbeiten kann (lt. Gutachter) bekommt nur noch die Hälfte an Erwerbsunfähigkeitsrente. Das kann für Viele den finanziellen Ruin bedeuten. Ohne „Private Vorsorge" wird man zum Sozialfall. Durchschnittlich jeder fünfte Arbeitnehmer beziehungsweise jede fünfte Arbeitnehmerin in Deutschland wird irgendwann berufsunfähig.

Damit ist Berufsunfähigkeit eines der größten existenziellen Lebensrisiken: Wenn das Einkommen wegfällt, kann eine riesige Versorgungslücke entstehen. Deshalb zählt die Berufsunfähigkeitsversicherung für Erwerbstätige zu den wichtigsten Grundsicherungen überhaupt. Jedoch gibt es von Versicherungsunternehmen zu Versicherungsunternehmen verschiedene Absicherungsmodelle. Lassen Sie sich deshalb im Vorfeld genau beraten, denn ein Vergleich lohnt sich.

Schützen Sie sich vor den finanziellen Folgen einer Berufsunfähigkeit: Lassen Sie sich von Birgit Richter Versicherungsmaklerin im ARUNA-Verbund ganz individuell beraten.

Anzeige
Dr. Marina Heimbrodt