. . .
Gestärkt in den Frühling
bild
Die plötzliche Zeitumstellung (27.3.2016) bringt unseren Körper... [mehr]
Gesundheitsvorsorge
bild
Ihre Gesundheit ist das höchste Gut. Doch oftmals wird dies erst... [mehr]
Schöne Terrassen
bild
Die Terrassen- und Balkonsaison ist eröffnet! Höchste Zeit also... [mehr]
Vorsorge für Familie
bild
Versichern können Sie fast alles. Vor allem der Familie möchte ... [mehr]
Urlaubszeit – aber wohin mit meinem Haustier?
Unsere Haustiere begleiten uns einen großen Teil unseres Lebens und sind für nicht wenige Menschen viel mehr als „nur“ ein Tier sondern Familienmitglieder.

Neben dem Hund zählt auch die Katze zu den beliebtesten Haustieren, von denen man sich am liebsten nie trennen möchte. Doch in der Regel kommt zumindest einmal im Jahr der Tag, an dem man sich vorübergehend von seiner Samtpfote verabschieden muss, nämlich bei einem anstehenden Urlaub. Im Gegensatz zu Hunden empfiehlt es sich nicht, die Katze mit auf eine längere Urlaubsreise zu nehmen, weil es einfach zu viel Stress für das Tier bedeutet. Also stellt sich die Frage, wohin mit dem Vierbeiner während des Urlaubs?

Das Tierheim ist sicherlich die ungünstigste Alternative, da dort oftmals eine recht „kalte" Atmos¬phäre herrscht und sich die Katze vor allem aufgrund der vielen anderen Tiere und dem lauten Hundegebell sehr unwohl fühlt.

Eine andere Möglichkeit und für viele eine willkommene Alternative zu Tierheim oder Tierpension ist die Betreuung der Vier- und Zweibeiner zu Hause. Die Tiere bleiben in ihrer gewohnten Umgebung, werden nicht aus ihrem Umfeld gerissen und verkraften die Abwesenheit ihrer menschlichen Familie oftmals besser. Um frisches Futter, genügend Wasser, einen sauberen Käfig und frisches Streu in der Katzentoilette müssen sich weder Mensch noch Tier Sorgen machen. Die „Freigänger" unter den Katzen können täglich durch ihr Revier stromern, Vögel können ihrem Flugtraining nachgehen, Hamster, Kaninchen & Co bekommen ihren benötigten Auslauf und für alle gibt es Streicheleinheiten gratis dazu.

Ein weiterer Vorteil liegt ebenfalls klar auf der Hand: Das Haus oder die Wohnung erweckt nach außen den Eindruck, nicht verlassen zu sein, da täglich Bewegung herrscht. Der Briefkasten quillt nicht über, vorhandene Rollos sind tagsüber eingezogen und auch die Blumen auf dem Balkon oder im Garten lassen an heißen Tagen nicht die Köpfe hängen. Somit steht einem unbeschwerten und entspannten Urlaub nichts mehr im Wege, denn man weiß, dass Tier, Haus und Hof bestens betreut sind.

Anzeige
Streck Autoteile