. . .
Gesetzliche Krankenversicherung
bild
Sie müssen sich nicht für ein Leben lang binden. Gesetzlich Ver... [mehr]
Pflegeversicherung
bild
Die Pflegeversicherung ist neben der Krankenversicherung, der Arb... [mehr]
Steuerberatung sinnvoll?
bild
Was macht ein Steuerberater? Braucht man ihn zur Klärung seiner ... [mehr]
Evevertrag
bild
Ein Ehevertrag mag vielleicht unromantisch sein, aber er ist bei ... [mehr]
Einschulung – für die ganze Familie aufregend und spannend
Der August ist für viele Familien ein Ferienmonat und man denkt automatisch an Sommer, Sonne, Strand, Urlaub und Erholung. In diesem Jahr sind die Ferien in Berlin sehr früh zu Ende und der normale Alltag mit Schulbesuch beziehungsweise Arbeit fängt wieder an.

Für einige Menschlein wird es jedoch das erste Mal sein, dass sie zur Schule gehen. Hurra – ich bin ein Schulkind. So voller Enthusiasmus startet man seine Schulkarriere. Die Einschulung wird als Familienfest gefeiert. Es gibt die langersehnte Schultüte, der Ranzen ist ausgesucht. Man trifft alte Freunde aus der Kita und lernt neue Freunde kennen und langsam tritt der Alltag ein.

Was braucht das Kind jetzt besonders, fragen sich viele Eltern. Es braucht eine gesunde ausgewogene Ernährung, um widerstandsfähig zu sein beziehungsweise um sich gut konzentrieren zu können. Da helfen vor allem hochwertige Omega 3und Omega 6Fischöle, diese steigern das Konzentra– tionsvermögen beziehungsweise die Merkfähigkeit ganz besonders. Es gibt sehr aussagefähige Studien, die belegen, dass sogar hyperaktive Kinder damit konzentrierter sind.

Fischöle sind in „fetten“ Seefischen, wie zum Beispiel Aal und Makrele, ect. Zu finden, leider nicht in den bei Kindern beliebten Fischstäbchen. Aber es gibt sehr leckere Nahrungsergänzungsmittel, sehr reichlich enthalten, zum Beispiel Esprico®.

Gleiches gilt für die Vitamine. Jetzt im Sommer geht man naschen im Garten, es gibt reichlich Beeren, Kirschen, Obst und Gemüse. Aber bald kommt der Herbst und damit das meist schlechte Wetter, die Kinder sitzen tagsüber in der Schule und nachmittags zu Hause. Es fehlt zum einen die Bewegung an der frischen Luft und zum anderen kommt die Ansteckungsgefahr hinzu.

Hier hilft eine Sanostol-Lutschtablette täglich, um Defizite auszugleichen, die kann auch gut in die Brotbüchse mit hinein gelegt werden, als kleine Leckerei zwischendurch, da sie lecker und prickelnd schmeckt.

Das Pausenbrot sollte optimal aus Schulbroten, zum Beispiel mit Käse oder Wurst sowie einem Salatblatt, dazu etwas Obst, zum Beispiel Äpfel, Birnen, Bananen und ein Quark oder Joghurt sowie einem Getränk bestehen. Wer da noch Anregungen braucht, kann bei uns eine 128-seitige Broschüre „Das Frühstücksbuch für Kids“ für einen Euro erhalten.

Zur Einstimmung auf die Einschulung gibt es einen Malwettbewerb. Die Kinder können sich bei uns in der Apotheke ein Bild aussuchen, dieses dann vor Ort oder auch zu Hause ausmalen und wieder in der Buchholzer Apotheke abgeben. Es gibt einen Sofortgewinn als Belohnung und alle Bilder nehmen an der großen Abschlussauslosung am Freitag, den 31. August 2012, um 15 Uhr teil. Der Wettbewerb beginnt am 6. August 2012 mit dem Schulbeginn und jedes Kind darf nur einmal teilnehmen. Viele schöne Gewinne warten auf neue Besitzer. die diese

Anzeige